DAS FÖRDERPROGRAMM ZUR HEIZUNGSOPTIMIERUNG

DIE FÖRDERUNG KURZ GEFASST

Laufzeit: Fünf Jahre, ab August 2016.

 

Förderung des Pumpentauschs: Hauseigentümer oder Immobilienbetreiber erhalten 30 % auf Kaufpreis und Installation von ausgewiesenen Hocheffizienzpumpen erstattet. Weitere Details erfahren Sie im Merkblatt der entsprechenden Fördermaßnahme auf www.bafa.de. Förderung des hydraulischen Abgleichs: Auch für die dokumentierte Durchführung eines hydraulischen Abgleichs erhalten die Eigentümer oder Betreiber 30 % der Kosten als Förderung zurück. Optional werden auch notwendige Optimierungskomponenten wie etwa voreinstellbare Thermostatventile gefördert.