BESUCHEN SIE UNS IN REMSCHEID. WIR BERATEN SIE INDIVIDUELL.

REGENERATIVE ENERGIEN

MIT HEIZSYSTEMEN AUF BASIS ERNEUERBARER ENERGIEQUELLEN

Mit Heizsystemen auf Basis erneuerbarer Energiequellen entscheiden Sie sich für Wohnkomfort im Einklang mit der Natur – und das bei minimalen monatlichen Kosten. Ob Solarthermie, Wärmepumpe oder Holz/Pellet-Heizkesseln – als Ihr Fachbetrieb für natürliche Wärmegewinnung bieten wir Ihnen eine große Bandbreite hochwertiger technischer Lösungen. Wir beraten Sie gern und entwickeln mit Ihnen gemeinsam die passende Komplettlösung für Ihr Zuhause. 


Solaranlagen für Warmwasser und Heizung

Die Sonne schickt Tag für Tag riesige Mengen Energie zur Erde – und zwar völlig kostenfrei. Warum nutzen Sie diese Kraft nicht einfach für günstigen und umweltfreundlichen Wärmekomfort in Ihrem Zuhause? Mit unseren modernen Solarthermie-Lösungen holen Sie sich die Sonnenenergie auf effiziente Weise in Ihre vier Wände – ob zur Warmwasserbereitung oder sogar zur solaren Heizungsunterstützung. Und das Beste: Dank umfangreicher staatlicher Fördermaßnahmen für Solarthermie sparen Sie nicht erst bei der Nutzung, sondern reduzieren auch noch die Installationskosten. Wir beraten Sie gern und realisieren Ihre maßgeschneiderte Lösung für höchsten Wärmekomfort im Einklang mit der Natur. 

Wärmepumpen & Geothermie

Wäre es nicht schön, wenn Sie den überwiegenden Teil der Energie für Ihre Wärme ganz ohne fossile Rohstoffe gewinnen könnten? Mit Wärmepumpensystemen machen Sie sich die gespeicherte Wärme Ihrer Umwelt nutzbar. Mit Geothermiesystemen fördern Sie die Energie aus der Erde direkt in Ihren Heizkreislauf, sodass nur 25 % der Energie zusätzlich eingebracht werden müssen. Und auch ohne größere bauliche Veränderungen können Sie die innovative Wärmepumpentechnik für Ihr Zuhause nutzen. Denn einer Luft-Wasserwärmepumpe reicht sogar die Energie aus der Umgebungsluft um Ihr Ein- oder Zweifamilienhaus wirtschaftlich zu heizen! 

 



Holzheizsysteme

Die erneuerbare Energie aus der Region

Holz ist seit Jahrhunderten der natürliche Rohstoff zum Heizen. Mit einer modernen Stückholzheizung, Pelletheizung oder Kombikessel wird das genauso bequem wie mit einer Ölheizung.

 

Die Stückholzheizung verbrennt Holz sauber und effizient

 

Eine Holzheizung ist bei den heutigen Energiepreisen unter Berücksichtigung der Gesamtinvestition eine gute Alternative zum Heizen mit Öl oder Gas: Denn nicht nur der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt ist ein Argument für das Heizen mit dem natürlichen Rohstoff Holz. Als heimischer Brennstoff ist Holz sehr kostengünstig und in der Preisentwicklung keinen großen Schwankungen ausgesetzt.

 

Der Brennstoff Holz

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, der auch in heimischen Wäldern vorkommt. Er gilt als CO2 neutral und entlastet die Umwelt im Vergleich zur Verbrennung von Erdöl oder -Gas deutlich. Denn bei der Verbrennung im Stückholzkessel gibt der ökologische Brennstoff kaum mehr Kohlendioxid ab, als er im Wachstum in Sauerstoff umwandeln konnte.

 

Tipps zur Brennstofflagerung für Stückholzkessel

 

Damit die Stückholzheizung bei der Verbrennung den besten Wirkungsgrad erzielt, kommt es auf eine hohe Qualität der Brennstoffe an. Diese bezieht sich im Wesentlichen auf die Restfeuchte, die nach der ersten Bundesimmissionsschutzverordnung nicht mehr als 25 Prozent betragen darf. Verbrennen Hausbesitzer nasses Holz, verbraucht dieses einen großen Teil der freigegebenen Energie, um das enthaltene Wasser zu verdampfen. Das sorgt für einen höheren Verbrauch und einen steigenden Schadstoffausstoß der Stückholzkessel. Außerdem kann der Betrieb mit nassem Holz Schäden am Schornstein verursachen.

 

Vor- und Nachteile einer Stückholzheizung

 

Stückholzkessel sind günstig, nachhaltig und umweltschonend. Sie erfordern jedoch auch immer einen manuellen Aufwand und ausreichend Platz für die Lagerung der Brennstoffe.

OFEN

ÖKOLOGIE & KOMFORT FÜR EIN WARMES ZUHAUSE

Ein Kaminofen sorgt für Gemütlichkeit. Neben der Heizwirkung und dem Ambiente spielt auch eine umweltfreundliche Energiebilanz heutzutage eine entscheidende Rolle. Für viele sind das ausreichende Gründe, um sich zu einem Ofen- Kauf zu entschließen. Aber welcher Ofen soll und kann es jetzt sein? Die Auswahl ist groß und die Bedürfnisse sind verschieden.

Die Wahl des richtigen Ofens hängt im Wesentlichen von der persönlichen Vorliebe, dem Einsatzzweck sowie den örtlichen Gegebenheiten mit den technischen Voraussetzung ab.

FOLGENDE FRAGESTELLUNGEN ERLEICHTERN IHNEN DIE ENTSCHEIDUNG:

 

1. Welchen Nutzen soll der Ofen haben? Gelegentliches Ambiente- Feuer oder nachhaltiges Heizen?

2. Handelt es sich um die Hauptheizquelle?

3. Sollen mehrere Räume beheizt werden? Welche Leistungsstufe muss der Ofen haben?

4. Gibt es Brennstoffvorgaben ( Holz, Pellet, Gas ) ?

5. Sind ausreichende Lagermöglichkeiten ( für Holz oder Pellets ) vorhanden?

6. Gibt es eine bestehende Gasversorgung?

7. Gibt es eine gesetzliche Notwendigkeit ( EEWärmeG, EWärmeG ) ?

8. Haben Sie schon Kontakt mit dem Bezirksschornsteinfeger aufgenommen? 

Design Kaminöfen aus Salzburg

Intelligentes Wärmedesign aus Salzburg.

In Salzburg schätzt man die hohe Lebensqualität – atemberaubende Landschaften, intakte Natur, ausgezeichnete Küche, Kunst und Kultur von Weltformat und eine Stadt, die trotz ihrer Bedeutung das heimelige Gefühl eines Dorfes vermittelt. Die Firma Haas + Sohn hat sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen ein Stück dieses Lebensgefühls weiter zu geben: Ihre Öfen und Herde spenden nicht nur Wärme, sondern Wohlbefinden und Freude und sind mit ihrem edlen Design und ihrer herausragenden Qualität ein weiteres Bauteil dessen, was den internationalen Ruf Salzburgs ausmacht.

In ihrem großes Kompetenzzentrum für Forschung, Entwicklung und Design in Salzburg garantiert Ihnen die Firma Haas + Sohn auch in Zukunft alles daran zu setzen um ihr Versprechen an Sie mehr als nur zu erfüllen.

 

WEITERE INFOS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN